Themen des Abends

Inhalte

  • Tradition, Brauchtum, Wissenswertes zum Räuchern
  • Wichtige heimischer Kräuter, Harze und deren Wirkung

Räuchertechnik: Wie wird geräuchert? Worauf muss ich achten?

  • Kräuter, Harze erschnuppern, Duft genießen
  • Die Rauhnächte und ihre Bedeutung und Möglichkeiten

Vortrag

Informationen

Im Herbst 2020


Kursgebühr: 40 €


Anmeldung erforderlich unter

0176 80 84 85 83


Räuchern in der Rauhnachtszeit

Das Räuchern ist eine uralte Tradition und eine der ältesten Reinigungs- und Heilmethode der Erde und kann auch heute in unser alltägliches Leben integriert werden.


Räuchern wurde schon von Naturvölkern und unseren Vorfahren praktiziert um negative Energien aus den Wohnbereichen, so wie Stall und Hof zu beseitigen, zum Schutz vor Krankheit und zur Heilung von Mensch und Tier


Auch im feinstofflichen Bereich kommt es zu Verunreinigungen - Stimmungen, Gedanken und Handlungen beeinflussen die Energie, prägen die Räume und haben somit Auswirkungen auf uns. (Stress, Angst, Umzug, Streit, Krankheit, Trennung)

Dieses alte Wissen ist heute noch genauso wirksam und hilft uns die Energie wieder leichter fliessen zu lassen. Zum Kennenlernen und er-schnuppern möchte ich Dich zu einem Schnupperkurs zum Thema "Räuchern" einladen.


Neben Tradition, Brauchtum und Wissenswertem über das Räuchern, lernen die Teilnehmer die wichtigsten heimischen Kräuter und Harze kennen. Es werden unterschiedliche Räuchertechniken, Räucherwerk und Räucherzubehör vorgestellt und besprochen.

Die Adventszeit und die Rauhnächte sind ein besonders guter Zeitpunkt um zu Räuchern. Mit den Rauhnächten sind die Tage zwischen den Tagen gemeint. Zu diesen magischen 12 Tagen der Rauhnächten gibt es viele Geschichten, Bräuche und Riten, da die Rauhnächte auch eine "Schwellenzeit" ist, vergleichbar mit dem Wechsel von Tag zu Nacht. Mond- und Sonnenkräfte sind jetzt sehr schwach. Das alte Jahr geht zu Ende, ein kurzer Moment des Innehaltens und ein neues Jahr beginnt. Deshalb wurde und wird diese Zeit traditionell zum Räuchern genutzt.

In einem Kreis kleinen Kreis schaffen wir für ca 2,5 Std den rituellen Raum für ein erstes Kennenlernen und ausprobieren des Räucherns.

Dieser Abend richtet sich an Menschen, die das alte Brauchtum des Räucherns entdecken möchten und auch selbst anwenden wollen.


Dieses Seminar ist für jeden geeignet, der gerne etwas Neues kennenlernen will und auch selbst anwenden möchte. Er lädt ein, sich auf alte Traditionen neu einzulassen, und stimmt Dich ein, Dich auf diese spannende Zeit während den Rauhnächten. Auch darüber wollen wir miteinander sprechen.


Anwendbar bei Menschen, Tiere, Pflanzen, Gegenstände, Wohnräume, Häuser, Firmen etc.. - überall dort wo eine energetische Veränderung gewünscht wird.


Jeder Teilnehmer erhält eine kleine Räuchermischung

und eine umfangreiche Broschüre zum Thema Räuchern

0